Jahreshauptversammlung des Pensionisten Verbandes Ortsgruppe Kitzbühel am 14.3.2016

Bei der Jahreshauptversammlung konnte Obmann Ernst Stolz neben dem Landesobmann Herbert Striegl und Vertretern der Stadtgemeinde, des Bezirkes und anderen Vereinen mit großer Freude 83 Mitglieder begrüßen.

Nach einer Trauerminute zum Gedenken an 4 verstorbene Mitglieder hat der Obmann in seinem Bericht auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr zurück  geblickt. Der Mitgliederstand konnte auf 210 gesteigert werden. Die Wandergruppe führt in Zukunft Josefine Bachofner und Dietmar Hurnaus an. Der Sportreferent berichtete von den Erfolgen der Rodler beim Landesrodeln in Kirchberg und den Erfolgen der Kegler, welche bei der Ortsgruppenmannschaftsmeisterschaft in Kössen Bezirksmeister werden konnten.

In ihren Grußworten dankten der Landesobmann, die Vertreter der Gemeinde und der anderen Vereine der Ortsgruppe für ihren Einsatz für die älteren Bewohner in Kitzbühel, mit Veranstaltungen, wie den Heimnachmittagen, den Wanderungen, Reisen, Muttertags und Weihnachtsfeiern.

Bei den Ehrungen konnte für 12-10jährigen, 4-15jährigen, 8-20jährigen, 1-25jähriger und einer 30 jähriger  Mitgliedschaft gedankt werden.

Obmann Stolz bedankte sich in seinen Schlussworten bei den Clubheimdamen für ihren unermüdlichen Einsatz und beim Ausschuss für die gute Zusammenarbeit.

Anschließend endete der gemütliche und harmonische Nachmittag mit einer Einladung zu Kaffee und Kuchen. 

Zurück